Cityräder

Cityräder

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Das Cityrad: Perfekt für den umwelt- und gesundheitsbewussten Städter

Stadtmenschen kennen das Problem: Es gilt eine kurze bzw. mittellange Distanz zurück zu legen, für die sich das Auto nicht lohnt (Spritverbrauch, Parkplatzproblematik) und der öffentliche Nahverkehr vielleicht zu langsam bzw. zu unflexibel ist. Das perfekte Gefährt - gerade für den urbanen Raum ist daher das Cityrad! Egal ob nun zum Einkaufen, für den Weg zur Arbeit, den Transport des Kindes zum Kindergarten oder zur Schule. Wer ein City-Bike nutzt ist meist schneller als die in der Rush-Hour steckenden Autos und das Wichtigste: Man hat auch etwas für seine allgemeine Fitness getan. Der BIKE Market bietet eine breite Auswahl an City-Bikes von bekannten Herstellern wie Diamant, Rabeneick, Atlanta, Gudereit oder Falter. Und das Beste: Der BIKE Market liefert Ihr neues Citybike kostenfrei direkt zu Ihnen nach Hause - mit Spedition und Wunsch-Liefertermin!

Die richtige Ausstattung macht das richtige Citybike

Das perfekte Fahrrad für die Stadt ist komfortabel und bequem: Typisch ist die aufrechte Sitzposition der Fahrer, welche durch den geringen Abstand zwischen Lenker und Sattel resultiert. Hierdurch soll dem Fahrer vor allem um dichten und unübersichtlichen Stadtverkehr die nötige Sicherheit und Übersicht geboten werden. Die Ausstattung eines City-Bikes sollte vor allem den städtischen Ansprüchen entsprechen: Eine StVO-Ausstattung, ein Gepäckträger (der aber mindestens 25 Kilo tragen sollte) oder Körbe bzw. Gepäcktaschen (z.B. zum Transport von Einkäufen), eine langlebige Beleuchtung (idealerweise ein Nabendynamo und eine LED-Leuchte), Schutzbleche, eine Nabenschaltung (lange Lebensdauer und wartungsarm) und ein Kettenschutz damit man sich auf den Weg zur Arbeit nicht schmutzig macht. Gängig sind mittlerweile gefederte Sattelstützen, welche den Rücken und somit auch die Bandscheiben entlasten sollen. Bei den Bremsen hat man die Wahl zwischen Scheibenbremse (etwas teurer, aber Wartungsärmer) oder klassischen V-Brakes. Aber auch eine Rücktritt-Bremse ist wählbar. Ein kleines, aber nicht weniger wichtiges Detail: Der Seitenständer sollte hochwertig sein und dem Fahrrad - auch im beladenen Zustand - einen sicheren Stand bieten.

Das E-Bike: Das Cityrad von morgen

Gerade in der Stadt ist auch die Wahl der richtigen Reifen entscheidend: Pannenschutz sollte bei einem Citybike die erste Wahl sein - gerade um nicht durch herumliegende Scherben, Rollsplit oder Reißnägel bei der Heimfahrt aufgehalten zu werden. Und wer den ultimativen Komfort wünscht, der kann sich natürlich auch ein E-Bike Cityrad zulegen. Durch die zusätzliche Power (welche über den Elektromotor zur Verfügung gestellt wird) kann jeder Hügel mit Leichtigkeit überwunden werden.